ROUTEN

Erleben Sie Valpolicella mit dem E-Bike
Eine ausgezeichnete Alternative, um unser Territorium kennenzulernen

Das Entdecken der Geschichte, Schönheit und Natur dieses Gebiets durch Treten in völliger Sicherheit wird eine Erfahrung sein, die in Ihrem Herzen bleiben wird. Dazu schlagen wir 3 verschiedene Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vor, immer begleitet von einem Guide. Habe Spaß!!

MEHR LESEN

Schneerouten in Valpolicella
Wandern in Lessinia: Entdecken Sie das Plateau der Stille

Lessinia in den Wintermonaten zeigt verzauberte Landschaften und märchenhafte Atmosphären. Es gibt keinen Mangel an Alternativen für Schneeliebhaber, einschließlich Wandern auf markierten Wegen und Schneeschuhwandern inmitten von Tälern und Wäldern. Schauen Sie sich einige Trails in diesem Artikel an. Und zu Ihrer Sicherheit bieten wir Ihnen unsere naturalistischen Umweltführer an, um ganz besondere Tage zu

MEHR LESEN

Auf dem Schnee ja, aber mit Vorsicht!

Es gibt einige grundlegende Regeln, um jeden Ausflug sicher anzugehen. Zunächst müssen die für den Tag vorgesehenen Wetterbedingungen abgefragt werden. In diesem Zusammenhang veröffentlicht die ARPAV täglich Bulletins. Wichtig sind auch die Schnee- und Wetterbulletins AINEVA und METEOMONT. in dem die Lawinengefahr.

Was Kleidung und Ausrüstung angeht, dürfen wir niemals vergessen, dass sich das Wetter in den Bergen plötzlich ändern kann. Daher ist es nützlich, vor der Abreise Lebensmittel, eine Flasche mit einem heißen und zuckerhaltigen Getränk, immer in Schichten anzuziehen, geeignete Stiefel zu tragen und zu überprüfen , die Bedingungen der Ausrüstung.

Für weniger erfahrene Personen ist es ratsam, sich auf einen alpinen oder umweltbezogenen Wanderführer zu verlassen.

Dafür empfehlen wir unsere Partner


Here I Am
T. 3472486787
a.gelmetti@gmail.com

Equipe Natura
T. 3485817350
sandra.dalsanto@equipenatura.it

WANDERUNG IN VALPOLICELLA ENTLANG DES ADIGE
in Pescantina

Zwei Wege zu Fuß oder mit dem Mountainbike, die sich auf Wegen und Karrenwegen am linken Etschufer schlängeln. Hier zeigt die Landschaft mehrere Physiognomien und in den weit von den Häusern entfernten Abschnitten behält sie das ursprüngliche ökologische Gleichgewicht bei.

MEHR LESEN

ENTDECKEN SIE VALPOLICELLA ZU FUSS
auf Wegen und Pfaden gehen

Entdecken Sie Valpolicella auf den Pfaden, erleben Sie unser Territorium, indem Sie seine verborgenen Landschaften, wunderschönen Villen und imposanten Kirchen entdecken. Ohne die Gelegenheit zu verlieren, die angebotenen Produkte zu probieren! Gute Entdeckung!

MEHR LESEN

ROUTEN IN SANT'AMBROGIO DI VALPOLICELLA
zu Fuß in Valpolicella

Die Naturpfade durchqueren diese Vielfalt von Umgebungen und Landschaften. Treffen Sie Quellen, Bäche und Brunnen, laufen Sie entlang der Etsch, steigen Sie in die Höhe, von der aus Sie den Gardasee sehen können, mischen Sie sich mit Weinbergen, Olivenhainen und Kirschbäumen, durchdringen Sie Wälder und flankieren Sie Trockenmauern, die zu majestätischen Steinbrüchen führen.

MEHR LESEN

LEBEN UND KENNENLERNEN SAN PIETRO IN CARIANO AUF IHREN WEGEN
der grüne Weg von Bure, zwischen Villen und märchenhaften Orten!

Entdecken Sie Bure und seine Wunder auf dieser gut markierten und tabellarisch gegliederten Route, Sie werden angenehme Überraschungen erleben! Es ist eine Ringroute, auf der Sie Villen und Orte von einzigartigem Charme entdecken können. Er ist für jedermann zugänglich und wird das ganze Jahr über empfohlen. Er hat eine Länge von 8,99 km und besteht zu 70% aus Asphalt und zu 30% aus Schotterstraßen. Viel Spa

MEHR LESEN

 

San Pietro in Cariano
Via Chopin 3
37029 San Pietro in Cariano Verona Italia
T. 045 6832111
http://www.comune.sanpietroincariano.vr.it
protocollo@comune.sanpietroincariano.vr.it

 

 

  Strada del Vino Valpolicella
Via Ingelheim 7
37029 San Pietro in Cariano VR Italy
T. (+39)3463202167
www.stradadelvinovalpolicella.it
info@stradadelvinovalpolicella.it

ENTDECKEN SIE DIE KLASSISCHE VALPOLICELLA
Zu Fuß nach Negrar und Umgebung

Entdecken Sie auf 3 bequemen Wanderwegen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der östlichen und westlichen Hänge des Tals.

MEHR LESEN

 

Negrar
Piazza Vittorio Emanuele II 37
37024 Negrar Verona Italia
T. 045.6011611
F. 045.6011619
http://www.comunenegrar.it
info@comunenegrar.it

 

 

 

Strada del Vino Valpolicella
Via Ingelheim 7
37029 San Pietro in Cariano VR Italy
T. (+39)3463202167
www.stradadelvinovalpolicella.it
info@stradadelvinovalpolicella.it

 

EIN GANG DURCH DIE ZEIT ZWISCHEN DEM HEILIGEN UND DEM PROFANEN
Die Valpolicella ist nicht nur ein Ziel für Essen und Wein

Die Valpolicella ist nicht nur ein Ziel für Essen und Wein

MEHR LESEN

Strada del Vino Valpolicella
Via Ingelheim 7
37029 San Pietro in Cariano VR Italy
T. (+39)3463202167
www.stradadelvinovalpolicella.it
info@stradadelvinovalpolicella.it

 

 

Für weitere Informationen :

Villa Mosconi Bertani KLICKEN SIE HIER

Villa del Bene KLICKEN SIE HIER

Pieve di San Floriano KLICKEN SIE HIER

Pieve di San Giorgio KLICKEN SIE HIER

ZWISCHEN WEINBERGEN UND FELSEN

Die Gemeinde Sant'Ambrogio (11.682 Einwohner) ist in der Mitte zwischen Verona (18 km) und dem Gardasee (18 km) gelegen. Das Gebiet von Sant'Ambrogio umfasst mehrere Ortsteile, darunter Ponton, Domegliara, Bahnhof auf der Bahnlinie Verona-Brenner, Gargagnago, San Giorgio und Monte.

MEHR LESEN
European agricultural found for rural development: Europe invests in rural areas.

Emotionen und Gaumenfreuden auf einer Entdeckungsreise durch das Valpolicella- und Lessinia-Gebiet

Initiative im Rahmen des Exzellenzprojektes „Valorizzazione dell’enogastronomia e della tipicità regionale come turismo esperienziale“ (Aufwertung der Gastronomie und der regionalen Produkte als Erlebnistourismus) gem. Art. 1, c. 1228 des Gesetzes 296/2006, finanziert durch das MIBACT (Ministerium für Kulturgüter und kulturelle Aktivitäten)

MEHR LESEN

 

 

 

ENTDECKEN SIE VALPOLICELLA, DIE IHRE WEINE VERKOSTET
Verkostungen und Besichtigung der Keller

Entdecken Sie Valpolicella und genießen Sie das hervorragende Produkt: Wein

 

 

MEHR LESEN

GRENZLAND, LETZTE HORIZONTLINIEN

Nach dem Besuch der Lessinia-Hochebene geht es immer weiter nach Osten, bis an die Grenze des veronesischen Gebiets. Die dritte Route beginnt in San Mauro di Saline, der letzten Etappe von Mittelerde (Route Nr. 2) und endet in Montecchia di Crosara, dem Grenzland, und führt über Mezzane di Sotto, Tregnago und Cazzano di Tramigna. Die wunderbare Landschaft mit Weinbergen, Oliven- und Kirschhainen erzählt eine uralte Geschichte au

MEHR LESEN

VILLEN UND WEINBERGE IM VALPOLICELLA-GEBIET

Die erste der drei Routen durchquert ein ziemlich ausgedehntes Gebiet, das mit außergewöhnlichen Zeugnissen der Menschheitsgeschichte gespickt ist. Eine großzügige, von kühlen Gewässern („progni“) durchzogene Natur bildet den Hintergrund für die schönen herrschaftlichen Villen, alten Pfarrkirchen und Steindörfer. Alles scheint wie von einer sanften und maßvollen Hand geschaffen.<

MEHR LESEN

VORGESCHICHTE UND GEGENWART

Die vorgeschlagene Hauptroute verläuft durch das Herz des historischen Valpolicella-Gebiets. Von der Ebene von S. Pietro in Cariano (151 m ü.d.M.) geht es über die Hügel von Fumane (198 m ü.d.M.) bis zu den Anhöhen von Marano (350 m ü.d.M.).

MEHR LESEN

Contatti:

Villa della Torre

Via Della Torre 25-Fumane (VR)

visite guidate, previa prenotazione

Tel. 045 6832026

ospitalita@allegrini.it

Santuario della Madonna de La Salette

Apertura al pubblico: domenica 9-17

tel. 045 7701007

Grotta di Fumane

dal paese di Fumane seguire le indicazioni per Molina, dopo circa 2 km, al bivio per Molina tenere la strada sulla destra con indicazione "Grotta di Fumane"

Tel. 366 2064398

info@grottadifumane.eu

Parco delle Cascate di Molina

Località di Vaccarole, Molina, Fumane (VR)

Apertura al pubblico:

da marzo a settembre

Visite guidate previa prenotazione

Tel. 045 7720185

Villa Giona Fagiuli

via Cengia 8

San Pietro in Cariano (VR)

Tel. 045 7725068

villagiona@villagiona.it

Villa Santa Sofia

Via Ca' Dedè, 61, Pedemonte, San Pietro in Cariano, (VR)

Tel. 045 7701074

info@santasofia.com

Ponte Tibetano

Malga Biancari, Località Girotto, Marano di Valpolicella (VR)

Visite guidate, previa prenotazione

Tel. 045 7755002-6

lun, mar, mer, ven 8-13:30

gio 8-13:30 e 15-19

sab 8-12:30

 

MITTELERDE

Die Route führt weiter in ein undefiniertes und geschichtsträchtiges Gebiet. Man verlässt die weichen und verschwommenen Linien des Valpolicella-Gebiets und befindet sich nun im Valpantena, einem Land mit einer uralten Geschichte, das von einer üppigen und strengeren Natur beherrscht ist. Die Traubenanbaugebiete im Tal weichen den schönen Weiden der Lessinia-Hochebene, wo man schließlich die Gemeinschaft erreicht

MEHR LESEN

ROUTEN AM FLUSS
Pescantina - Dolcè

Diese Route verbindet die Ortschaften des Valpolicella entlang der Etsch. Die Route beginnt an der Eisenbahnbrücke von Parona, führt an der Gemeinde San Pietro in Nassar vorbei, dann weiter nach Pescantina und schließlich bis zur Gemeinde Dolcè.

MEHR LESEN

NATUR UND VILLEN

Zwischen den grünen, mit Weinreben und Kirschbäumen bepflanzten Hügeln, die vom breiten Bach „Progno“ begrenzt sind, erstreckt sich das Gebiet von Negrar (17.106 Einwohner) im östlichsten Teil des Valpolicella, dem alten Val Veriacus, das sich im Norden mit den Lessini-Bergen verbindet.

MEHR LESEN

Contatti:

Villa Mossconi Bertani

Località Novare

Visitabile da maggio a settembre,

dal lunedì al sabato, festivi compresi.

Domenica su prenotazione

Apertura invernale dal martedì al sabto

Tel. 045 6020744

Ponte di Veja

Sant'Anna d'Alfaedo

Per visite guidate rivolgersi al Museo Paleontologico e Preistorico di Sant'Anna

Tel. 045 7532656

DIE BASTION VON VERONA

Die Torricelle oder Toresele, die ihren Namen von den runden Türmen von Verona namens Massimiliane haben, stehen in der Nähe des historischen Zentrums der Stadt Verona.

MEHR LESEN

ENTDECKUNGSREISE IM VALPANTENA

Das Valpantena ist ein Tal mit uralten Denkmälern, das von einer üppigen und strengen Natur beherrscht wird. Geht man den stark industrialisierten Talboden entlang und lässt Weinberge, Kirsch- und Olivenhaine hinter sich, gelangt man zu den wunderschönen Weiden von Lessinia.

MEHR LESEN

GEN OSTEN

Diese Autoroute verläuft zwischen den Tälern von Mezzane und Illasi um das Gebiet östlich der Stadt.
Nur 10 km vom Zentrum von Verona entfernt liegt die Stadt San Martino Buon Albergo (14.736 Einwohner), die in Dokumenten aus der Römerzeit genannt wird, aber bereits in der Bronzezeit existierte, wie die Anwesenheit eines Castelliere (vorgeschichtliche Befestigungsanlage) auf den Hügeln belegt.

MEHR LESEN

BURGEN UND KIRSCHEN

Das östlichste Tal des Veroneser Gebiets umfasst die Dörfer Colognola ai Colli, Tregnago, Cazzano di Tramigna und Montecchia di Crosara, wo eine wunderbare Landschaft mit Weinbergen, Oliven- und Kirschhainen die Szene mit vielen geschichtsträchtigen Denkmälern teilt.

MEHR LESEN